Mental Wellbeing Training

So viel Theorie wie nötig und so lebendig wie möglich

WORKSHOPS

Zielgruppen:

Hotels, Wellness-Resorts, Tourismus- und Erholungsorte, Einrichtungen für Bürger

Beispiele: 

  • Mental Retreats in Hotels als ergänzendes Angebot zu Yoga-Retreats oder Koch-Workshops
  • Mental Wellness in Tourismus- und Erholungsorten
  • Mentale Stärkung im öffentlichen Raum.

Themenspektrum: 

  • Emotionen
  • Stärken und Flow
  • Optimismus
  • Gelingende Beziehung
  • uvm.

Wirkung:

Menschen nehmen neben der Erholung noch einen wertvollen Impuls für ihren Alltag mit.

SCHULUNGEN

Zielgruppen:

Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeiter

Beispiele Inhalte: 

  • Was sind wesentliche Elemente von mentalem Wohlbefinden?
  • Wie können wir Wohlbefinden bei uns selbst und bei Kunden aktiv fördern?
  • Wie kann ein aktiver Beitrag zur Gestaltung im eigenen Leben geleistet werden?
  • Wie können Mitarbeiter die Erkenntnisse und unsere Produkte für Mentales Wohlbefinden richtig einsetzen und welche Rolle spielt dabei ihre eigene innere Haltung?

Wirkung:

Sie erlernen, wie Sie passend zu Ihrer Philosophie und Strategie selbstständig Leistungen und Angebote im Sinne mentalem Wohlbefindens entwickeln können.

COACHINGS

Zielgruppen:

Workshop-Teilnehmer, Gäste, Geschäftsführer, Mitarbeiter

Beispiele:

  • Vertiefende, individuelle Coachings
  • Zusätzlich zu Workshops oder Wellbeing Place Aufenthalten
  • Zusätzlich oder Anstatt Schulungen. Ganz explizit auf die Persönlichen Themen der Geschäftsführer oder Mitarbeiter zugeschnitten

Wirkung:

Unsere Coachings sind immer gleichzeitig Trainings im Sinne der Wissensvermittlung zur Ressourcenbildung von Mentalem Wohlbefinden.